Fotobuch Professional Line von Saal Digital

Meine Erfahrung mit Saal Digital

(WERBUNG)
Ich habe vor einiger Zeit, nach einem kleinen Bewerbungsprozess, von Saal Digital einen 60.-€ Gutschein zum erstellen eines Fotobuchs aus der Professional Line bekommen. Der Mindestbestellwert liegt bei 69,95€ damit der Gutschein verrechnet wird hinzu kommen noch Versandkosten.

Ich habe schon länger vor ein hochwertiges Fotobuch als Präsentationsmöglichkeit in Kundengesprächen drucken zu lassen. In Zeiten von Tablets und Smartphones ist, meiner Meinung nach das gedruckte Bild, etwas haptisches in Händen zu halten, etwas emotionaler als sich Referenzbilder auf einem Display anzuschauen.

Papierauswahl und Cover

Die verschiendenen Möglichkeiten und Papiere haben mich anfangs etwas verunsichert weil ich noch nicht wusste was ich eigentlich haben möchte und brauche um meine Arbeiten optimal zu präsentieren. Ach ja bevor ich es vergesse der Einband ist auch in verschiedenen Lederbezügen bzw. in verschiendene Holzoptiken verfügbar.
Ich habe mich für die 26 seitige Variante mit Acryldruck Cover und glänzendem Fotodruckpapier entschieden.

Die Schutzfolie auf dem Acryl Cover war unten links leicht abgezogen. Ob das bewusst so gemacht wird um die Folie besser abzuziehen oder ob es ein versehen war? Glücklicherweise habe ich keine Kratzer auf dem Cover gehabt somit gab es da kein Problem.

Trotz der professionellen Möglichkeiten des Farbmanagements bleibt es für mich trotzdem immer eine kleine Überraschung ob die Farben der Bilder korrekt sind. Da zahlt es sich definitiv aus hochwertiges Bildmaterial zur Verfügung zu haben.

Layout unzählige Möglichkeiten!

Ich habe einige Zeit für mein Layout gebraucht da ich keine Vorlage nehmen wollte. Die Herausforderung an das Layout waren klar, strukuriert und ordentlich. Anhand der Bilder des Layouts kann man klar erkennen das jede Seite einem bestimmten Thema zugehörig ist. Ich habe mich von Büchern und deren Aufbau inspirieren lassen.

Die erste Seite, der erste Eindruck, muss ein Eyecatcher sein und sofort Lust auf mehr Informationen machen. Ich habe mit verschiedenen Bildern probiert und mich für die Schwarz-Weiß Variante des Eingangsbereichs entschieden, sozusagen als Eingang für das Fotobuch und mein Unternehmen MPHOTOW Photographie.

Es soll eine Präsentation meiner Arbeit und der Entstehung von MPHOTOW Photographie sein, sozusagen ein „erster Eindruck“ über die Möglichkeiten in der Fotografie, speziell für Architektur und Immobilien.

Der Einband besteht aus einem Material in Holzoptik Schiefer. Beim ersten Anschauen und anfassen war ich etwas skeptisch, nicht von der Optik oder dem Material eher die Falz zwischen Buchrücken und den Seiten. Ich habe gedacht diese Falz würde fester verklebt sein, aber durch die Verarbeitung ist dies nicht möglich.

Das 5mm dicke Acryl Cover inklusive dem Druck macht einen sehr hochwertigen professionellen Eindruck. Ob sich das in Zukunft auch bei Kundengesprächen einstellt wird sich zeigen.

Das Fotobuch in der Professional Line bietet beim öffnen die sogenannte Lay Flat Bindung, meint die Bilder werden bei komplett flachen Seiten bis auf die kleine Falz in der mitte komplett dargestellt und stellen die Bilder herovvargend dar. Vorallem bei Panoramaaufnahmen oder vollflächigem Druck eines Bildes.

Es gibt zum Fotobuch von Saal Digital noch eine hochwertige Box zusätzlich zu kaufen, muss aber sagen das mir 40.-€ teuer erscheinen und ich nach einer Alternative ausschau halten werde.

Reaktion von Saal Digital bei Reklamationen

Komischerweise wurde beim erstellen des Fotobuches bei einigen Wörtern größere Zwischenräume gedruckt. Das ist mir zwar schon beim Layout manchmal aufgefallen, hatte aber ähnliches schon bei anderen Bildbearbeitungsprogrammen erlebt wenn Hilfslinien eingeblendet waren. Dort gab es kleine Verschiebungen bei bestimmten Zoom Stufen.

Auf Nachfrage bei Saal Digital, der Kundenservice und die schnelle Bearbeitung sind wirklich toll, wurde ich gebeten das Projekt zu exportieren und dem Kundendienst zur Verfügung zu stellen. In einer weiteren Mail gab es zu diesem Thema eine Erklärung.

Erklärung-Saal-Digital
Antwort Mail von Saal Digital

So habe ich die entsprechenden Schritte durchgeführt. Ich habe leider meine gewählte Schriftart in eine autorisierte Schriftart von Saal Digital ändern müssen. Regulär wählte ich die Open Sans Schriftart, musste aber auf die Source Sans Pro ausweichen und nach dem Umwandeln der Texte das Layout erneut anpassen. Normalerweise druckt man in ein Fotobuch, wie der Name schon sagt, Fotos. Somit wäre in den meisten Fällen diese NAcharbeit nicht nötig. Bei der nächsten Bestellung werde ich dann bei dieser Schriftart bleiben.

Ach ja ich konnte das Fotobuch erneut ohne Mehrkosten drucken lassen, man hat mir in einer zweiten Mail einen Gutscheincode dafür zur Verfügung gestellt. Das ist keineswegs Selbstverständlich und dafür Lob an das Saal Digital Team. Das ist Kundenorientierung!!!! Danke!

Fazit zum Professional Line Fotobuch von Saal Digital

Es gibt, wie beschrieben, unzählige Möglichkeiten sein Fotobuch zu gestalten. Die Vorlagen helfen sicher durch die Gestaltung, auch wenn ich keine dieser Vorlagen genutzt habe. Ich bin mit meinem Layout und vorallem, den darum geht es den meisten ja, mit der Qualität sehr zufrieden.

Die Layflat Bindung bietet die Nöglichkeit, nahezu ohne Qualitätsverlust, Bilder über zwei Seiten zu drucken. Ich habe zwei Panoramaaufnahmen in der Art gedruckt und sie sehen wirklich toll aus.

Das Problem mit der Schrift lag nicht an der Software sondern an der verwendeten Schriftart. Die tolle Verpackung passend zum Fotobuch ist bestimmt sehr hochwertig und passgenau gemacht, allerdings sind mir
40.-€ Mehrpreis zu viel bei einem Fotobuch für 69,95€.

Kommt aber garantiert immer auf den Einzelfall an, da ich im Prinzip das fast günstigste Fotobuch mit den „wenigsten Seiten“ bestellt habe ist das Verhältnis ein anderes als wenn man ein Hochzeitfotobuch mit doppelter Anzahl an Seiten hat.

In der Zukunft werde ich sicher wieder bei Saal Digital bestellen, auch ohne entsprechenden Gutschein.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie mir eine Mail.

Mail schreiben